Sozio-technische Existenzbedingungen der Stadt Rezension zu Michael Flitner / Julia Lossau / Anna-Lisa Müller (Hg.) (2017): Infrastrukturen der Stadt. Wiesbaden: Springer VS.

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Johannes Coughlan

Abstract

In Infrastrukturen der Stadt eröffnen die Autor_innen eine Vielzahl möglicher Forschungsperspektiven auf das Verhältnis der Stadt zu ihren infrastrukturellen Konstitutionsbedingungen. Geleitet wird der Sammelband der drei Geograph_innen von der Universität Bremen von der Frage, was das spezifisch Städtische an Infrastrukturen und was das spezifisch Infrastrukturelle an Städten sei. Dabei zeigt sich die Notwendigkeit eines breiten und diversen methodischen Zugangs, um dem Phänomenon in seiner Vielseitigkeit und Hybridität gerecht zu werden. Insbesondere für fortgeschrittene Studierende und Forschende, die sich für die (Re-)Produktion städtischer und/oder technischer Infrastrukturen auf der Ebene von Mikro-Praktiken interessieren, können die Fallstudien und methodischen Diskussionen dieses Bandes reichhaltige Anstöße liefern.


Artikel-Details

Autor/innen-Biografie

Johannes Coughlan

Johannes Coughlan ist Soziologe und forscht aktuell praxeographisch zu Bewertungskriterien in Entwurfspraktiken der Architektur.

Zitationsvorschlag

Coughlan, Johannes. 2018. Sozio-Technische Existenzbedingungen Der Stadt. Sub\urban. Zeitschrift Für Kritische Stadtforschung 6 (2/3), 259-64. http://zeitschrift-suburban.de/sys/index.php/suburban/article/view/430.

Ausgabe

Rubrik

Rezensionen

Lizenz

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International.

Alle Inhalte der Zeitschrift stehen unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz. Dies bedeutet, dass die Inhalte vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden dürfen unter den folgenden drei Bedingungen: erstens der Nennung des Namen der Autor_innen und der Zeitschrift sub\urban, zweitens mit Ausschluss kommerzieller Nutzung und drittens unter Ausschluss jeglicher Veränderung.

In jedem Fall bitten wir bei Weiterverwendung um eine Nachricht an info@zeitschrift-suburban.de