[1]
M. Schinagl, „Wir überwachen uns. Wie die Sicherheit durch die Digitalisierung immer tiefer in den Alltag eingreift und warum uns das nicht interessiert“, s\u, Bd. 2, Nr. 2, S. 121–130, Okt. 2014.