Zu Artikeldetails zurückkehren Hypergespaltene Städte und die ‚unmoralischen‘ Superreichen – Fünf abschließende Fragen