Die neue Doppelausgabe von sub\urban ist soeben erschienen. Für den Themenschwerpunkt „Die Natur der Stadt. Urbane politische Ökologien“ haben wir zahlreiche spannende Beiträge gewinnen können. Zu einem breiten Themenspektrum nehmen unsere Aufsätze gleichzeitig eine ökologische Perspektive ein und stellen die damit verbundenen gesellschaftstheoretischen Fragen. In unserer großen Debatte zum „Wohnen in der Klimakrise“ diskutieren unsere Autor_innen die Zusammenhänge von sozialer und ökologischer Wohnungsfrage. Das Magazin beschäftigt sich mit urbaner Landwirtschaft und wild lebenden Tieren in der Stadt. Außerdem gibt es drei Buchrezensionen zum Themenschwerpunkt sowie einige Beiträge außerhalb des Schwerpunkts.

Hier geht es zum Inhaltsverzeichnis und zum PDF des gesamten Heftes. Das Titelblatt der Ausgabe kann als Poster heruntergeladen werden.

Wir freuen uns immer über Einreichungen für die verschiedenen Rubriken der Zeitschrift!

Alles Gute und eine inspirierende Lektüre wünscht

die Redaktion von sub\urban

Kristine Beurskens, Laura Calbet i Elias, Antonio Carbone, Nina Gribat, Stefan Höhne, Johanna Hoerning, Jan Hutta, Justin Kadi, Michael Keizers, Yuca Meubrink, Boris Michel, Nikolai Roskamm, Nina Schuster, Lisa Vollmer