(Un-)besetzte Räume Rezension zu Friederike Landau / Lucas Pohl / Nikolai Roskamm (Hg.) (2021): [Un]Grounding. Post-foundational geographies. Bielefeld: transcript.

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Valerie Scheibenpflug

Abstract

Die vorliegende Rezension gibt einen Überblick über Aufbau und zentrale Themen des Sammelbandes [Un]Grounding. Post-foundational geographies, der an einer Schnittstelle zwischen Postfundamentalismus und Raumtheorie angesiedelt ist. Neben Einblicken in einzelne Beiträge des Bandes, enthält die Rezension auch Überlegungen zu den Möglichkeiten und Grenzen postfundamentalistischer Einmischungen und kritischer Theorie in Verbindung mir Fragen rund um Raum und Stadt.  

Artikel-Details

Zitationsvorschlag
Scheibenpflug, V. (2021). (Un-)besetzte Räume: Rezension zu Friederike Landau / Lucas Pohl / Nikolai Roskamm (Hg.) (2021): [Un]Grounding. Post-foundational geographies. Bielefeld: transcript. sub\urban. Zeitschrift für Kritische Stadtforschung, 9(3/4), 403–407. https://doi.org/10.36900/suburban.v9i3/4.722
Rubrik
Rezensionen
Autor/innen-Biografie

Valerie Scheibenpflug

Valerie Scheibenpflug ist politische Theoretikerin. Sie forscht zu politischer Philosophie, Theorien des Demos und Grenzregimen.