„Meine fotografische Arbeit ist Spiegelbild meines politischen Engagements.“ Interview mit der Fotografin Marily Stroux

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Marily Stroux

Abstract

Das Gespräch mit der Fotografin Marily Stroux führten Stefan Höhne und Verena Schreiber.

Artikel-Details

Zitationsvorschlag
Stroux, M. (2021). „Meine fotografische Arbeit ist Spiegelbild meines politischen Engagements.“: Interview mit der Fotografin Marily Stroux . sub\urban. Zeitschrift für Kritische Stadtforschung, 9(3/4), 319–330. https://doi.org/10.36900/suburban.v9i3/4.749
Rubrik
Magazin
Autor/innen-Biografie

Marily Stroux

Marily Stroux ist Fotografin und lebt in Hamburg. Seit den 1980er Jahren begleitet sie mit ihrer Kamera dort das Alltagsleben und die zahlreichen stadtpolitischen Kämpfe. In den letzten Jahren arbeitet sie vor allem mit Familien auf der Flucht, beispielsweise im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos.