Zum Inhalt springen

Stadt und Kritik Beitrag zur Debatte „Was ist Stadt? Was ist Kritik?“

Autor/innen::

Jan Wehrheim

Abstract

Stadtsoziologie bedeutet in der deutschen Universitäts- und Wissenschaftslandschaft de facto ganz überwiegend Soziologie in der Stadt. Debatten und Forschungen etwa zu residenzieller Segregation sind wohl der deutlichste Ausdruck davon. Auf Definitionsversuche von Stadt wird meist verzichtet. Auch hier soll nur eine Annäherung erfolgen.