Diese Debatte erschien am 27. Juli 2013 in Bd. 1 Nr. 1 (2013)

 

Fünf Kommentare von Sybille Bauriedl, Norbert Gestring, Johanna Hoerning, Carsten Keller und Jan Wehrheim zu Hartmut Häußermanns und Walter Siebels hier erneut veröffentlichten „Thesen zur Soziologie der Stadt“ von 1978 setzen sich mit der dort geäußerten Kritik an einer „Stadtplanungssoziologie“ auseinander. Die Kommentare situieren Häußermanns und Siebels Thesen in der Geschichte der deutschsprachigen Stadtsoziologie, erörtern die Aktualität des in den Thesen formulierten Forschungsprogramms und denken sie mit Bezug auf Problematiken wie geschlechts-asymmetrische Reproduktion oder Postkolonialität weiter.

 

Zu dieser Debatte gehören folgende Beiträge

Thesen zur Soziologie der Stadt

Hartmut Häußermann, Walter Siebel

101-118

Replik

Walter Siebel

147-154